Caring is sharing!
Sprudelnde Lebensfreude

Die Freude ganz tief in Dir drin

Letzte Woche habe ich meinen Mann Alfred gefragt: “Sag mal, wann haben wir eigentlich das letzte Mal so richtig aus vollem Hals gelacht?”. Seine Antwort lautete: “Oh, ich glaube, das ist schon lange her.” Das hat mich sehr nachdenklich gemacht. Es hat mich aber auch gleichzeitig bewogen, diesen Artikel zu schreiben.

Als ausgebildete Glückstrainerin nach Ella Kensington und angeborene Frohnatur hat mich das Thema “Glück und Lebensfreude” schon sehr lange in seinen Bann gezogen. Ich bekam viele Komplimente für mein strahlend fröhliches Wesen. Viele Jahre habe ich meine Klienten auf ihrem Weg in eine glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben begleitet. Und nun scheint mir selbst meine Lebensfreude verloren gegangen zu sein.

Na klar, kann ich dafür viele Gründe im Außen finden: die momentante gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Lage, die unsichtbare Bedrohung durch den C-Virus. Es ist gerade schwierig, sich “Freude-Kicks” im Außen abzuholen.  Das gemütliche Essen gehen oder Feiern mit Freunden, Tanz- oder Yogastunden, Chorproben ist ausgesetzt oder auf den heimischen Computer verlagert.

Doch wie schaut es aus mit der Quelle der Freude, die sich so ganz tief in uns befindet? Die innere Freude ist unabhängig von den Stürmen im Außen. Die kann uns keiner nehmen. Doch wie können wir diese Freude wieder aktivieren und uns mit ihr verbinden?

In dem Artikel zeige ich Dir, wie Du Dich mit Hilfe der natürlichen Pflanzendüfte und ein paar Tricks aus dem Glückstraining wieder mit Deiner innewohnenden Freude verbinden kannst.

Glücksmomente sammeln

Wir sind dann glücklich, wenn wir uns glücklich fühlen. Diese Glücksgefühle werden durch bestimmte Glückshormone wie zum Beispiel Dopamin (Belohnungshormon), Phenethylamin (Verliebtheitshormon), Noradrenalin (Entspannungshormon), Serotonin (Balancehormon), Endorphine (Euphoriehormon) oder Oxytocin (Kuschelhormon) ausgelöst. Diese Glückshormone wirken nur ein paar Minuten in unserem Körper. Danach brauchen wir einen weiteren Glücksmoment, um uns glücklich zu fühlen. Glück ist also kein Dauerzustand, sondern eine Aneinanderreihung von Glücksmomenten. Deshalb gilt es, so viele von ihnen wie möglich zu sammeln 😉.

Was uns glücklich macht, ist so individuell wie wir Menschen es sind. Meine Glücksmomente sind zum Beispiel berührende Erlebnisse in der Natur (in verschiedenen Farben leuchtendes Moos im Moor der Gall), innige Umarmungen mit meinen Partnern,  eine neu kreierte Duftkombination (Selbstliebe Parfüm) oder ausgelassenes Tanzen in meinem Büro zu “I will survive” von Gloria Gaynor.

So möchte ich Dich einladen, Deinen Blick auf die Glücksmomente zu lenken, die auch oder gerade in diesen verrückten Zeiten möglich sind. Fällt Dir da was ein? Schreib es mir gerne in die Kommentare unter diesem Artikel.

Jetzt habe ich aber noch ein Ass im Ärmel 🤩. Unser Gehirn macht keinen Unterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart wenn es um das Auslösen von Glückshormonen geht. Yeah!!! Das heißt im Klartext: Auch Glücksmomente aus der Vergangenheit können in der Gegenwart Glücksgefühle auslösen! Wie genial ist das denn?!? Selbst wenn es grad vielleicht nicht so viel zu lachen gibt. Aber mit Sicherheit gab es in Deinem Leben unzählige Glücksmomente, die nur darauf warten, wieder ins Bewußtsein geholt zu werden.

 

“Nichts bringt Vergangenes so zurück wie ein Geruch.”

VLADIMIR NABOKOW

Und jetzt kommt unsere Nase ins Spiel. Wie kein anderer Sinn kann das Riechen längst vergessen geglaubte Gefühle und Erinnerungen hochholen und uns wie aus heiterem Himmel in vergangene Zeiten zurück versetzen. Mit jedem Atemzug nimmst Du unzählige Düfte auf und mit ihnen unzählige Erinnerungen und Glücksmomente. Manchmal erinnert ein Pflanzenduft Dich vielleicht an ein Naturerlebnis mit einem lieben Menschen. Sofort werden die Bilder und Erinnerungen vor Deinem inneren Auge wieder ganz lebendig und gleichzeitig Glückshormone freigesetzt🤩.

Düfte gelangen auf direktem Wege ins Limbische System, dem Bereich in unserem Gehirn, der für Stimmungen und Gefühle zuständig ist. Lese dazu auch gerne meinen Artikel “Das Wunderwerk Nase”. Wenn Du beispielsweise den Duft von Apfelkuchen riechst, könnte Dich das an die Küche Deiner Oma erinnern, wo Du Dich immer so geborgen gefühlt hast. Umgehend hüllt Dich dieses damalige Gefühl von Geborgenheit bei diesem Duft wieder ein, auch wenn es gerade vielleicht in Deinem Leben eher ungemütlich ist.

 

Glücklich geht´s leichter durch Krisen

Was aber nun, wenn das Außen tobt und Du grad kein Nerv hast für Glücksgefühle? Ich kann Dich nur ermuntern, Dich auf dieses Experiment einmal einzulassen. Die Düfte können Dich dabei unterstützen, die Glücksmomente hoch zu holen und Dich in einen Zustand zu versetzen, der Dir hilft, besser mit Krisen zurecht zu kommen. Krisenzeiten  bergen auch eine große Chance in sich. Du kannst über Dich hinaus wachsen, indem Du Dich Deinen Ängsten und Sorgen stellst und Dich auf die Veränderungen einstellst. Wir wollen immer so gerne im Paradies verweilen und immer in Glückseeligkeit sein. Doch das wirkliche Leben hat Hochs und Tiefs. Die Tiefs bringen uns zu unserer Essenz, damit wir dann ganz authentisch wirken können und die Hochs genießen können.

Tiefe innere Freude oder auch Zufreidenheit sind Zustände, die man erreichen kann. Mal mehr, mal weniger. Lass Dir von den Düften dabei helfen. Sie sind gern für Dich da😍!

 

 

Lebensfreude-Booster-Düfte

Ich stelle Dir jetzt DIE Lebensfreude-Düfte vor. Insbesondere unter den Zitrusfrüchten findet man viele ätherische Öle, die wahre Lebensfreude-Booster sind. Doch auch in dem ein oder anderen Blüten- oder Gewürzöl verbirgt sich eine wahre Freude-Quelle.

BERGAMOTTE ist die Lichtbringerin schlechthin. Sie geleitet bei seelischen Tiefs wieder zu rück zu einer helleren und zuversichtlichen Sicht auf das Leben.

GRAPEFRUIT steht für unbändige Lebenslust, Freude und die Leichtigkeit des Seins.

HO-HOLZ führt in die Mitte und lässt uns zum Fels in der Brandung werden, wenn es mal hektisch, stürmisch und stressig ist im Leben.

INGWER heizt ein und weckt die Lebensgeister. Mit ihm können wir endlich die Projekte und Vorhaben in unserem Leben angehen, die uns große Freude bereiten.

JASMIN wirkt euphorisierend und sinnlich anregend. Es ermutigt, sich dem Leben hinzugeben und es in all seinen Facetten zu genießen.

MANDARINE schenkt wärmende Geborgenheit und lädt zum Kuscheln ein. Als stimmungsaufhellender Duft vermittelt sie verspielte Freude und heiteren Lebensgenuss. Blutorange lenkt unseren Blick auf die sonnigen Seiten des Lebens. Sie lädt zu sinnlichen Freuden ein.

ZITRONE lockt uns aus dem tristen Alltag und führt uns die Freuden in unserem Leben vor Augen.

DOUGLASFICHTE stärkt das Selbstvertrauen und gibt Kraft und Mut, das Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

VANILLE entführt uns in eine Oase der „heilen Welt“. Der vertraute Duft aus der Kindheit vermittelt Geborgenheit und erinnert an die schützende innere Welt des Mutterbauches.*

 

Die mit *gekennzechneten Links sind Affiliate Links. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du darüber die ätherischen Öle kaufst. Für Dich wird das Produkt aber nicht teurer. Ich verwende selbst auch die ätherischen Öle von Feeling und kann voll und ganz hinter ihrer Qualtität stehen.

Seelenduft-Newsletter

Möchtest Du nie wieder einen Artikel von mir verpassen? Dann abonniere Dir doch gleich hier den Seelenduft-Newsletter. Ich schreibe Dir, wenn es wieder etwas Neues zu dem Thema Düfte gibt.

Rezept: Duftenden Lebensfreude

Tropfe einfach die oben im Rezept genannten ätherischen Öle in eine Duftlampe oder einen Aromavernebler (Diffuser)* und lasse die Düfte Dich umhüllen.

Ich wünsche Dir eine genussvolle Entdeckungsreise zu Deiner tiefen inneren Freude.

Schreib mir gerne Deine Erfahrungen mit den Düften in die Kommentare.

Ich freue mich drauf,

Diana🌸

Online Workshop: Ätherische Öle für mehr Lebensfreude

In dem Online-Workshop „Ätherische Öle für mehr Lebensfreude“ stelle ich Dir ausgewählte natürliche ätherische Öle vor, die Dich dabei unterstützen können, wieder mehr Freude und Lebenslust in Deinem Leben zu spüren.

Ich zeige Dir, wie Du ein Naturparfüm mit stimmungsaufhellender Wirkung ganz leicht selbst herstellen können.

Inhalt des Online-Workshops:

  • Das Wunderwerk Nase
  • Düfte und das Limbische System (Emotionalzentrum)
  • Glückshormone
  • Düfte und Erinnerungen
  • Ätherische Öle und ihre Wirkung auf Seelischer / Emotionaler Ebene
  • Beispiel Bergamotte – Wirkungen für mehr Lebensfreude
  • Kreieren des Naturparfüms Freude vor der Kamera

Kosten: 30 EURO

Hier geht´s zum Online Workshop “Ätherische Öle für mehr Lebensfreude” direkt auf der Seite des Nymphenburger Verlages.

Lebensfreude im Shop

Freude, Roll-On Parfum

“Freude“ ist ein spritziger, frischer und gleichzeitig wohlig umhüllender Duft, der die Freuden des Lebens erweckt.

Seelenduft-Newsletter

Möchtest Du nie wieder einen Artikel von mir verpassen? Dann abonniere Dir doch gleich hier den Seelenduft-Newsletter. Ich schreibe Dir, wenn es wieder etwas Neues zu dem Thema Düfte gibt.

Caring is sharing!

Hol Dir Dein Geschenk

Erhalte regelmäßig Inspirationen zum Thema ätherische Öle und wie Du sie für Dein Seelenwohl einsetzen kannst. 

Als Willkommensgeschenk bekommst Du eine gratis Duft-Meditation!

Du hast Dich erfolgreich eingetragen

X